Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: Büro Leichte Sprache > Reha Leistungen

Reha-Leistungen

Menschen mit Beeinträchtigungen sollen keine Nachteile wegen ihrer Behinderung haben.

Deshalb bezahlen die Reha-Träger viele Hilfen für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Reha-Träger sind Ämter. Diese Ämter bezahlen die Hilfen für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Diese Hilfen bekommen behinderte Menschen

  • Sach-Leistungen

    Das sind die Hilfen für Menschen mit Beeinträchtigungen.

    Zum Beispiel die Kranken-Gymnastik.

    Oder eine Umschulung. Wenn man einen neuen Beruf lernen will.

  • Ergänzende Leistungen

    Das sind Sachen, die mit den Hilfen zu tun haben.

    Zum Beispiel: Die Fahrt-Kosten zu der Umschulung.

    Oder die Kinder-Betreuung, wenn die Eltern bei der Umschulung sind.

Nach oben

Autofahren mit Handycap

Motor-TalkMenschen mit Behinderungen sind besonders auf ihr Fahrzeug angewiesen, um unabhängig und mobil zu bleiben. Mit entsprechenden Hilfsmitteln oder Zusatzeinrichtungen am Auto steht sicherem Fahren nichts im Weg. Ganz gleich, ob die Beeinträchtigung seit der Geburt besteht, durch eine Erkrankung oder einen Unfall entstanden ist. Welche gesetzlichen Regelungen gibt es? Was muss beachtet werden, wenn der Führerschein gemacht wird? Welche finanzielle Unterstützung gibt es? MOTOR-TALK hat die wichtigsten Infos zum Thema barrierefreie Mobilität zusammengefasst.

Nach oben