Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: Bildung und Qualifizierung > Fachschule Heilpädagogik

Fachschule Heilpädagogik

An unserer Fachschule Heilerziehungspflege und Heilpädagogik bilden wir Fachkräfte für den sozialwirtschaftlichen Dienstleistungsbereich aus.

Die staatlich anerkannte Ersatzschule bietet die Heilerziehungspflege als grundständige Berufsausbildung in Vollzeit und die Heilpädagogik als nebenberufliche Weiterbildung an.

Fachbereich Heilpädagogik

"Wir fördern berufliche Entwicklung und setzen auf Ihre Kompetenz"

In unserer Ausbildung werden "heil"-pädagogische Kompetenzen erworben, die eine professionelle Begleitung von Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen in der Vielfalt ihrer Lebenssituation ermöglichen.

Die Ausbildung zur Heilpädagogin/zum Heilpädagogen richtet sich an den für Niedersachsen gültigen Rahmenrichtlinien aus.

In der heilpädagogischen Praxis geht es um die Erziehung, Bildung und Begleitung von Menschen mit geistigen, seelischen, körperlichen Beeinträchtigungen, sowie von Beeinträchtigung bedrohten Menschen.

Grundlage dieser Tätigkeit bildet die Förderdiagnostik, die sich an den vorhandenen Stärken der betroffenen Menschen orientiert. In Beratungen geben HeilpädagogenInnen unter Berücksichtigung der spezifischen Lebensbedingungen Hilfen zur Problem- und Konfliktbewältigung. In der fördernden, übenden und helfenden Tätigkeit wenden sie unterschiedliche pädagogisch-therapeutische Methoden an.

Ebenfalls Gegenstand der Ausbildung sind aktuelle Entwicklungen in der Heilpädagogik, Bedeutung und Wirkungsfelder der Heilpädagogik sowie ihr Wandel in Gesellschaft und Politik.

Inklusion bedeutet die gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe von Menschen egal welchen Beeinträchtigungsgrades an allen gesellschaftlichen Prozessen, zu jeder Zeit.

Hierfür braucht es Heilpädagogen, die ihr Handwerk in der Praxis verstehen und auch in der Theorie auf dem neuesten Wissensstand sind.

Unsere Fachschule bietet:

  • praxisorientierte Lehrpläne
  • erfahrene und hochqualifizierte Dozenten
  • Fachpraktika (Auslandspraktikum möglich)
  • Kooperationspartner aus Einrichtungen der Behinderten- und Altenhilfe
  • moderne Lehr- und Fachräume
  • gut ausgestattete Bibliothek
  • Internetarbeitsplätze
  • günstige Verpflegung in eigener Mensa
  • Parkplätze direkt vor der Schule


Unser Schulprogramm

Unser Schulprogramm steht Ihnen als PDF-Dokument zum Download bereit:

Schulprogramm Fachschule Heilerziehungspflege und Heilpädagogik - Europaschule

Nach oben

Flyer und Broschüren

Flyer Fachschule Heilerziehungspflege und Heilpädagogik in Stadthagen

News

Kontakt

Rolf Sielemann




Rolf Sielemann
Schulleiter
Ostring 10a
31655 Stadthagen
Tel. 05721 700-280
Fax 05721 700-288
Zum Kontaktformular

Gabriele Hesterberg






Gabriele Hesterberg

Schulsekretariat
Ostring 10a
31655 Stadthagen
Tel. 05721 700-281
Fax 05721 700-288
Zum Kontaktformular

Alexandra Thiele




Alexandra Thiele
Geschäftsbereichsleiterin
Bildung & Qualifizierung
Ostring 8a
31655 Stadthagen
Tel. 05721 700-190
Fax 05721 700-218
Zum Kontaktformular