Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: Bildung und Qualifizierung > Berufsbildungszentrum Hameln

Berufsbildungszentrum Hameln (BBZ)

Das Berufsbildungszentrum der PLSW

Seit dem Jahr 2014 sind die ehemaligen drei Hamelner Berufsbildungsbereiche der Gerd-Hahlbrock-Werkstatt, der Werkstatt in Afferde und des Industrie-Service in Afferde in einem Gebäude zusammengelegt: Im Berufsbildungszentrum (BBZ) ganz in der Nähe der Rattenfängerhalle an der Weser.

Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich

Im Eingangsverfahren wird hier mit und für die Teilnehmer aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont ein individueller Eingliederungsplan mit Empfehlungen zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt oder zur Vorbereitung auf die Arbeit in der Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung erarbeitet.

In der anschließenden maximal 2-jährigen Qualifizierungsmaßnahme ist es unser Ziel, die Teilnehmer durch planmäßige, modulare berufliche Bildung in ihrer individuellen Leistungsfähigkeit und Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und auf eine geeignete Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder im Arbeitsbereich der Werkstatt vorzubereiten oder weiterführende Maßnahmen zu empfehlen.

Vielfältige Qualifizierungsangebote

Durch die Zusammenlegung im BBZ werden bei uns für Menschen mit geistigen und/ oder psychischen Beeinträchtigungen folgende Qualifizierungsbereiche angeboten: Holztechnik, Elektrotechnik und Metallbearbeitung, Hausmeistertätigkeiten, Medien, Hauswirtschaft, Montage und Verpackung sowie eine kleine Kreativwerkstatt.

Das Team umfasst dafür acht Bildungsbegleiter/-innen, eine Kollegin vom begleitenden Dienst und den Betriebsstättenleiter; von der staatlich geprüften Ergotherapeutin bis zum diplomierten Elektroingenieur.

Alltägliche Begegnung und Kooperation

Den besonderen Reiz des großen Gebäudes machen die zahlreichen Mieter aus, mit denen im Alltag häufige Begegnungen und stellenweise auch enge Kooperationen stattfinden.

Der Hamelner Kreissportbund, die Hamelner Tafel, die Ländliche Erwachsenenbildung „LEB“ (ab 01.01.2016), das Betriebliche Integrationsmanagement der PLSW, die Tischlerei der Gerd-Hahlbrock-Werkstatt und eine Tagesstätte für Menschen mit psychischen Handicaps (ab 01.01.2016). Besonders ist auch die Pari proJob, ein Großküchen-Integrationsbetrieb, hervorzuheben, der neben einer Verteilerküche für unsere internen wie für externe Gäste auch ein hübsches Bistro betreibt, in dem somit auch Sie als unser Gast „Herzlich Willkommen“ sind.

Nach oben

Kontakt

Torben Sven Schmidt




Torben Sven Schmidt
Betriebsstättenleiter BBZ Hameln
Ruthenstraße 10
31785 Hameln
Tel. 05151 942200-100
Fax 05151 942200-111
Zum Kontaktformular

Mareike Schäfer

Berufsbildungszentrum Hameln
Begleitender Dienst
Mareike Schaefer
Ruthenstraße 10, 31785 Hameln
Tel. 05151 942200-101
Fax 05151 942200-112
Zum Kontaktformular

Alexandra Thiele




Alexandra Thiele
Geschäftsbereichsleiterin
Bildung & Qualifizierung
Ostring 8a
31655 Stadthagen
Tel. 05721 700-190
Fax 05721 700-218
Zum Kontaktformular