Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Anmeldung

Ausbildungsbeginn jährlich nach den Niedersächsischen Sommerferien.


Dauer und Unterrichtszeiten

3-jährige Vollzeitausbildung mit i. d. R. 3 Tage pro Woche praktische Ausbildung in geeigneten Einrichtungen der Behindertenhilfe. In dieser Zeit werden Sie von den Lehrkräften der Fachschule fachlich und pädagogisch begleitet.

Schulzeiten

Beginn: 08:15 Uhr
Ende: 17:00 Uhr

Finanzierung

Als staatlich anerkannte Fachschule finanzieren wir uns überwiegend über das Land Niedersachsen. Der verbleibende Restkostenbeitrag von ca. 70,- Euro mtl. wird während der praktischen Ausbildung i.d.R. von den Praxiseinrichtungen übernommen. Wir erheben keine Aufnahme- und Prüfungsgebühren.


Bewerbung

Bewerbungen sind schriftlich zu richten an:

Fachschule - Heilerziehungspflege
Frau Hesterberg, Ostring 10a, 31655 Stadthagen

  • formloses Bewerbungssschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse in Kopie

Es erfolgt dann eine Einladung zum Aufnahmegespräch.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

Frau Hesterberg (Schulsekretariat) freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und steht Ihnen gerne bei allen Fragen rund um diese Ausbildung zur Seite.

Schulsekretariat Frau Gabriele Hesterberg
Tel. 05721 700-281
Kontaktformular

Nach oben