Frau bekommt Haare geschnitten
Montage in der Werkstatt
Gemeinsames Lernen
Drucken
  • Schriftgröße verändern:
  • Schrift verkleinern
  • Schrift zurücksetzen
  • Schrift vergrößern

Sie sind hier: Bildung und Qualifizierung > Berufsbildungszentrum Hameln > Alles unter einem Dach

BBZ - Alles unter einem Dach

Die bisherigen Strukturen zur Trennung der Personenkreise der Menschen mit geistiger und psychischer Beeinträchtigung werden insofern verändert, als das nun beide Personenkreise nicht nur spezielle, sondern auch gemeinsame Angebote wahrnehmen können. Unter besonderer Berücksichtigung der Bedarfe der Menschen mit psychischer Beeinträchtigung werden jedoch ein separater Zugang sowie eigene Räume vorgehalten. Das Recht auf Exklusion, aber auch die Möglichkeit der Partizipation Angehöriger beider Personenkreise soll so möglichst vorgehalten aber auch gewahrt werden.

Außerdem wird eine Verteilerküche der Pari proJob Stadthagen im Berufsbildungszentrum ansässig sein. So kann die Versorgung der PLSW Einrichtungen im Hamelner Raum noch besser erfolgen und der Stadthäger Hauptstandort entlastet werden.

Die Tischlerei der Gerd-Hahlbrock-Werkstatt (GHW) findet hier ebenfalls eine neue Bleibe, was angesichts der aktuellen Brandschutzbestimmungen und der bestehenden Raumnot in der GHW eine willkommene Lösung bedeutet.

Das Team des Betrieblichen Integrationsmanagements (BIM), welches sich schwerpunktmäßig mit der Akquise von Praktikums- und Arbeitsplätzen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt sowie der Anleitung und Begleitung der dortigen Praktikanten befasst, wird seinen Bürohauptstandort ebenfalls hier finden.

Das Hinzukommen der Verteilerküche sowie der Tischlerei ermöglicht eine noch bessere interne Kooperation und bietet weitere Praxiserprobungsfelder für die Teilnehmer des Berufsbildungszentrums. Eine extra Lehrküche in der Verteilerküche sowie ein Tischlerei Gesamtkonzept, hier sogar bereits schon mit der JWH, bieten beste Voraussetzungen für erfolgreiche Bildung.

Nach oben